zurück zur Hauptseite
2011-05-30 13:45:24 geschrieben von Christopher

Chilialarm

Irgendwann im Februar habe ich probeweise mal einige (~60) Chilisamen in so kleine Torfquelltöpfe gepopelt und nen bisschen Wasser draufgetan. Es dauerte einige Tage, dann kamen die ersten grünen Stengel aus der Erde. Es wurde natürlich auch schnell ein Fensterbank-Treibhaus gebastelt, um ein optimales Klima zu gewährleisten

Die OP-gesteuerte Eigenbauheizung ist nicht fertiggeworden und in der Kiste zusammen mit den Resten der Endstufe verschwunden.

Einige Pflanzen wurden leider von Blattläusen attackiert, scheinen sich aber wieder zu erholen. Mittlerweile sind die Teile in den Aussenbereich umgezogen, einige in Omas Gewächshaus, der Rest nach draussen.

Im September gibts dann hoffentlich eine reiche Ernte, die bis zur Ernte 2012 reicht.

dateien/16/DSCF1489.JPG
dateien/16/DSCF1490.JPG
dateien/16/DSCF1491.JPG
dateien/16/DSCF1492.JPG
dateien/16/DSCF1493.JPG
dateien/16/DSCF1494.JPG
dateien/16/DSCF1495.JPG
dateien/16/DSCF1504.JPG
dateien/16/DSCF1505.JPG
dateien/16/DSCF1506.JPG
dateien/16/DSCF1507.JPG