zurück zur Hauptseite
2012-05-07 20:41:26 geschrieben von Noonien

Professioneller Belichter

Wir produzieren zwar schon lange unsere Platinen selbst, hatten jedoch stets mit hohem Ausschuss zu kämpfen. Sowohl bei der Tonertransfermethode als auch bei der folgenden Baustrahlerbelichtung war das Ergebnis wenig vorhersehbar.

Dabei lagen schon lange originale UV-Röhren in der Schublade, nur die passende Motivation fehlte. Da nun langsam mal doppelseitige Platinen anstanden und die Wahrscheinlichkeit einer komplett intakten Platine unter 10% fallen würde, war es endlich soweit.

Die Vorschaltgeräte wurden aus zwei Energiesparlampen extrahiert. Eine Streifenrasterplatinenschaltung mit einem AVR und 7-Segmentanzeige schaltet das Lampenrelais. Als Gehäuse dient ein Pappkarton mit aufgesetzter Glasscheibe.

Das Gerät erfüllt soweit seinen Zweck auch wenn die Anzeige dank des IC-Sockels manchmal ein Segment verliert - nun weiss ich auch wieder warum ich die so selten benutze...

dateien/21/P1070747.JPG
dateien/21/P1070749.JPG
dateien/21/P1070750.JPG